projektvorlage; Anlagenbuchhalter (m/w) 2530
Referenznummer: 2530
Titel: Anlagenbuchhalter (m/w)
Bereich: IT
Einsatzort: Remagen
Beginn:
Dauer:
Beschreibung:
Wir suchen exklusiv für einen erfolgreichen Kunden aus industriellem Umfeld am Standort bei Remagen zur unbefristeten Festanstellung einen
Anlagenbuchhalter (m/w)
Ihre Aufgaben:
Anlagenbuchhaltung für industrielle Anlagen
Abstimmungsarbeiten, insbesondere Prüfung der Aktivierungsfähigkeit in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern in der Produktion
Beurteilung der Anlagen im Bau aus buchhalterischer Sicht
Bearbeiten, überwachen, prüfen und abrechnen von investiven Bauvorhaben
Beachtung der handels- und steuerrechtlichen Bewertungsvorschriften
Beurteilung Reparatur-/ Investitionsaufwand
Kontenpflege, -abstimmung und -klärung
Bewertung von Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen
Mitarbeit beim Jahresabschluss, z. B. Mitwirken bei Anlageninventuren
Erstellung von Auswertungen und Berichten
Ihr Profil:
Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder steuerfachliche Berufsausbildung
Erfahrung in der Anlagenbuchhaltung eines produzierenden Unternehmens bzw. eines Unternehmens mit komplexen Anlagegütern
Kenntnisse im Umgang mit einem ERP-System (z. B. SAP)
Gute Kenntnisse im Umgang mit dem MS Office-Paket
Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
Was Sie erwartet:
Sichere, unbefristete Festanstellung bei einem traditions- und erfolgreichen Unternehmen auf Wachstumskurs
Attraktive Vergütung
Kollegiale Teamarbeit
Hohe Mitarbeiterzufriedenheit, geringe Fluktuation
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (.pdf) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins vorzugsweise per E-Mail an bewerbung@koegler-cie.de.
Koegler & Compagnie GmbH & Co. KG
Carmen Leitgen
Nordstraße 116-118
40477 Düsseldorf
Deutschland
Tel.: 0211-17 93 61 0
Fax: 0211-17 93 61 29
info@koegler-cie.de
http://www.koegler-cie.de

Interessiert?
Schicken Sie uns Ihr Profil und Ihre Kontaktinformationen per Email an bewerbung@koegler-cie.de oder nutzen Sie das Online-Formular zur Kontaktaufnahme.


projektvorlage; Personalberater (m/w) 2529
Referenznummer: 2529
Titel: Personalberater (m/w)
Bereich: IT
Einsatzort: Düsseldorf
Beginn:
Dauer:
Beschreibung:
Wir sind inhabergeführt, unabhängig und spezialisiert auf den Funktionsbereich Finanz- und Rechnungswesen. Unsere Klienten reichen vom Mittelstand bis hin zum DAX-Konzern. Unsere Auftraggeber sind CFO, General Manager, Vorstand, Kaufmännischer Geschäftsführer, Finance Director und Personalleiter. Unsere Kunden beauftragen uns für Festanstellungen und zeitlich begrenzte Projekte. Wir konzentrieren uns ausschließlich auf die Wünsche und Anforderungen unserer Klienten und Kandidaten. So können wir unseren Aufgaben mit der nötigen Sorgfalt und Qualität nachgehen, sowie handwerkliche Maßarbeit liefern.

Zum weiteren Ausbau unseres Beraterteams in Düsseldorf suchen wir unternehmerisch denkende Persönlichkeiten:

Personalberater (m/w)

Ihr Job:
In Ihrer Position als Berater ermitteln Sie Entscheider bei potenziellen Kundenunternehmen
Sie haben Spaß an Herausforderungen, spielen geschickt mit Einwänden und überzeugen Ihr Gegenüber von einer Zusammenarbeit mit Koegler & Compagnie
Sie akquirieren offene Vakanzen und Projekte bei Neu- und Bestandskunden in den Bereichen Accounting, Controlling, Steuern, Treasury, Revision/Audit und wählen die dafür passenden Finanzspezialisten aus
Sie verhandeln Verträge auf Kunden- und Kandidatenseite
Sie führen mit den Kandidaten Vorstellungsgespräche und durch aktives Beziehungsmanagement und eine umfassende Betreuung, stellen Sie die optimale und reibungslose Besetzung der Positionen sicher

Anforderungen:
Wir denken nicht in Schubladen. Es können verschiedenste berufliche Werdegänge als Grundlage dienen, um in der Personalberatungsbranche erfolgreich zu sein.

Von Vorteil:
Abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium, idealerweise in Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftspädagogik, Psychologie oder Soziologie
Sie sind bereits als Reseacher tätig und möchten Ihr vertriebliches Talent ausleben
Sie arbeiten bereits als generalistischer Personalberater und möchten sich zum Spezialisten entwickeln
Sie sind bereits Spezialist und suchen ein loyales und faires Miteinander

Diese Eigenschaften sollten Sie unbedingt mitbringen:
Unternehmerisches Denken
Verantwortungsbewusstes Handeln
Ethik und Werte im Business
Selbstorganisation
Teamgeist
Erfolgswillen
Gute Allgemeinbildung
Verständnis von betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
Spaß am Vertrieb und Spaß daran, Menschen mit Fakten und Nutzenargumentation zu überzeugen
Eloquenz und ein charmantes, dabei abschlussstarkes Auftreten

Ihr Gewinn:
Wir bieten Ihnen ein kollegiales Miteinander in einem harmonischen Arbeitsumfeld
Unterstützung bei allen anfallenden Aufgaben und Fragestellungen
Ein äußerst attraktives Gehaltsmodell
Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hervorragenden Entwicklungsmöglichkeiten

Ihr Moment:
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann wecken Sie auch unseres.
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (.pdf) mit Angabe Ihres Gehaltswunsches und des möglichen Eintrittstermins an bewerbung@koegler-cie.de

Koegler & Compagnie GmbH & Co. KG
Nordstraße 116 - 118
40477 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 17 93 61 0
Fax: 0211 / 17 93 61 29
www.koegler-cie.de

Interessiert?
Schicken Sie uns Ihr Profil und Ihre Kontaktinformationen per Email an bewerbung@koegler-cie.de oder nutzen Sie das Online-Formular zur Kontaktaufnahme.


projektvorlage; Leiter Steuern (m/w) 2528
Referenznummer: 2528
Titel: Leiter Steuern (m/w)
Bereich: IT
Einsatzort: Köln
Beginn:
Dauer:
Beschreibung:
Bei unserem Kunden handelt es sich um die deutsche Gesellschaft eines weltweit mit B2B-Dienstleistungen tätigen Konzerns. Die Lieferungen gehen in über 200 Länder und in Deutschland beschäftigt das Unternehmen rund 3.500 Mitarbeiter.
Wir suchen exklusiv für unseren Mandanten mit Sitz im Großraum Köln einen

Leiter Steuern (w/m)

Ihre Aufgaben:
Führung von zwei Mitarbeitern
Beratung der Organisation(en)/Fachbereiche in allen steuerlichen Angelegenheiten auf den Gebieten insbesondere des Ertrags-, Umsatzsteuer- und Lohnsteuerrechts und des Tax Accountings
Mitwirkung bei allen Tätigkeiten, die zur Einhaltung der steuerrechtlichen Anforderungen an das Unternehmen erforderlich sind, insbesondere Berücksichtigung von Gesetzesänderungen (allgemeine Tax Compliance)
Erstellung und Review von Steuererklärungen, Prüfung von Steuerbescheiden sowie Einlegung und Begründung von Rechtsmitteln
Monatliches bzw. quartalsweise/jährliches Tax-Reporting (Zahlenpackage, Memos, Questionnaires) nach Maßgabe des Konzerns bzw. des lokalen Managements
Begleitung und Vorbereitung von Betriebsprüfungen des Finanzamtes und Sicherstellung von “Audit-Compliance“ in Bezug auf Internal Control/SOX Prozesse
Unterstützung bei Planung, Organisation und Durchführung von Projekten mit steuerlichem Bezug
Intensive Zusammenarbeit mit dem Headoffice/Regional Tax Manager sowie externen Beratern
Mitarbeiterführung und -förderung

Ihr Profil:
Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Finanzen/Steuern oder Studium der Rechtswissenschaften
Idealerweise Steuerberaterexamen (auch erfolglose Teilnahme denkbar)
Mehrjährige Berufserfahrung in der Steuerabteilung eines internationalen Konzernunternehmens mit ausgewiesener Expertise in Steuerfragen bzw. Berufserfahrung im Bereich Steuerberatung und den genannten Steuergebieten
Big4 Background von Vorteil
Finanz- und Buchhaltungskenntnisse (Kenntnisse in IFRS/US-GAAP) von Vorteil
Erste Führungserfahrung
Versierter Umgang mit MS-Office und SAP
Sehr gute Englischkenntnisse
Ausgeprägtes Zahlenverständnis
Verhandlungsgeschick
Eigeninitiative


Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (pdf.) vorzugsweise per E-Mail an bewerbung@koegler-cie.de unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins.

Koegler & Compagnie GmbH & Co. KG
Herr Carsten Kögler
Nordstraße 116-118, 40477 Düsseldorf
Tel.: 0211-17 93 61 0, Fax: 0211-17 93 61 29
E-Mail: info@koegler-cie.de
www.koegler-cie.de

Interessiert?
Schicken Sie uns Ihr Profil und Ihre Kontaktinformationen per Email an bewerbung@koegler-cie.de oder nutzen Sie das Online-Formular zur Kontaktaufnahme.


projektvorlage; Manager Financial Controlling und Accounting (m/w) 2525
Referenznummer: 2525
Titel: Manager Financial Controlling und Accounting (m/w)
Bereich: IT
Einsatzort:
Beginn:
Dauer:
Beschreibung:
Bei unserem Kunden handelt es sich um ein erfolgreiches Unternehmen aus der Chemiebranche. Das Unternehmen ist international aufgestellt mit modernen Strukturen. Wir suchen exklusiv zur tatkräftigen Unterstützung unseres Kunden am Standort im Postleitzahlenbereich 41* (süd-westlicher Niederrhein) in Festanstellung eine/n
Manager Financial Controlling und Accounting
Ihre Aufgaben:
Führung eines Teams vor Ort sowie internationaler Mitarbeiter
Implementierung und kontinuierliche Verbesserung konzernweiter Accounting-Prozesse
Erstellung von Management Reports
Konzeptionelle Weiterentwicklung des Berichtswesens sowie der Controlling-Prozesse
Harmonisierung der konzernweiten Reporting-Standards
Mitarbeit bei der Durchführung von Controlling-Projekten
Unterstützung bei der Einführung eines neuen ERP-Systems
Eigenständige Durchführung von Abweichungsanalysen sowie die Interpretation der Ergebnisse und Entwicklung von Maßnahmenplänen
Ihr Profil:
Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder in einem vergleichbaren Studiengang mit den Schwerpunkten Finance, Accounting oder Controlling
Erfahrung in den Bereichen Accounting und Controlling möglichst in einem produzierenden Unternehmen
Führungserfahrung
Prozessorientierung
Ausgezeichnete Englischkenntnisse sind unerlässlich
Reisebereitschaft (ca. eine halbe Woche pro Monat)
Gutes Kommunikationsvermögen und Flexibilität
Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie eine konzeptionelle und lösungsorientierte Vorgehensweise
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (gerne PDF) an bewerbung@koegler-cie.de unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des nächstmöglichen Eintrittstermins.

Koegler & Compagnie GmbH & Co. KG
Carmen Leitgen
Nordstraße 116-118
40477 Düsseldorf
Deutschland
Tel.: 0211-17 93 61 0
Fax: 0211-17 93 61 29
info@koegler-cie.de
http://www.koegler-cie.de

Interessiert?
Schicken Sie uns Ihr Profil und Ihre Kontaktinformationen per Email an bewerbung@koegler-cie.de oder nutzen Sie das Online-Formular zur Kontaktaufnahme.


projektvorlage; Manager BI (m/w) 2524
Referenznummer: 2524
Titel: Manager BI (m/w)
Bereich: IT
Einsatzort: Essen
Beginn:
Dauer:
Beschreibung:
Sie suchen eine neue Herausforderung? Dann sollten wir uns kennenlernen!
Bei unserem Kunden handelt es sich um ein erfolgreiches und renommiertes Handelsunternehmen mit langjähriger Firmengeschichte. Das Unternehmen ist modern, vielfältig, serviceorientiert und genießt einen hohen Bekanntheitsgrad.
Unser Mandant hat seinen Firmensitz im Dreieck Duisburg, Bochum, Düsseldorf.
Wir suchen exklusiv zur tatkräftigen Unterstützung in Festanstellung einen

Manager Business Intelligence (m/w)

Unser Kunde hat eine IT-Vision entwickelt, die er in 4 Jahren erreichen will, somit kommen derzeit ganz viele Themen/Projekte in ihre Startphase, so auch die Umsetzung der Business Intelligence Strategie.

Definition:
Zentrale Anlaufstelle für Abteilungs-Anwendungen
Zentrale Anlaufstelle für alle Power User ihres Fachbereiches (z.B. Finance oder Supply Chain)
Verantwortlich für den Inhalt in den Anwendungen (Cubes / Tabular Modell) ihres Fachbereiches
Umsetzung von Standardberichten für den jeweiligen Fachprozess – in Abstimmung mit dem Power User
Verantwortlich für das Standardreporting
Verantwortlich für die fachliche Auslegung von Datenmodellen für die Fachbereiche (Inhalt der Data Marts)
Aufgaben:
Abstimmung der Anforderungen mit den vom Power User gesammelten Informationen
Sie transformieren die Anforderungen der Stakeholder in konkrete Spezifikationen für das BI-System.
Vorbereitung einer Priorisierung für die Anforderungen in ihren Applikationen
Sie konzeptionieren, entwickeln und passen Standards für Analysen, Reports und Dashboards an.
Mitarbeit bei der Konzeption einer semantischen Schicht (im BI Manager Kreis)
Testen von BI-Anwendungen in ihren Applikationen
Verantwortlich für den Freigabeprozess (Ablauf)
2nd-Level-Support (nur Zugriff durch den Power User – End / Ad hoc User wird vom Power User bedient)
Interaktion:
Power User
Weitere BI Manager
BI & CW Architekt
Data Manager
Qualifikationsanforderungen:
Gute IT-Affinität und Know-how über ihre Fachbereiche
Know-how über BI-Tools
Know-how zum Datenmanagement
Was können Sie erwarten?
Flache Hierarchien
Direkte Kommunikationswege
Große Freiräume für den Einzelnen (m/w)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (.pdf) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins vorzugsweise per E-Mail an bewerbung@koegler-cie.de.

Koegler & Compagnie GmbH & Co. KG
Nikola Jurkovic
Nordstraße 116-118, 40477 Düsseldorf
Tel.: 0211-17 93 61 0, Fax: 0211-17 93 61 29
E-Mail: info@koegler-cie.de
www.koegler-cie.de

Interessiert?
Schicken Sie uns Ihr Profil und Ihre Kontaktinformationen per Email an bewerbung@koegler-cie.de oder nutzen Sie das Online-Formular zur Kontaktaufnahme.


projektvorlage; Bilanzbuchhalter (m/w) 2516
Referenznummer: 2516
Titel: Bilanzbuchhalter (m/w)
Bereich: IT
Einsatzort: Solingen
Beginn:
Dauer:
Beschreibung:
Bei unserem Kunden handelt es sich um ein technologiegeprägtes, erfolgreiches und international agierendes Unternehmen mit ca. 12.300 Mitarbeitern und mehr als 140 Vertriebsgesellschaften. Wir suchen exklusiv für den Standort im Großraum Solingen einen

Bilanzbuchhalter (m/w)

Ihre Aufgaben:

Mitwirkung bei monatlichen Reportings und an der Erstellung der Jahresabschlüsse
(US –GAAP, HGB, Steuer)
Buchhalterische Analyse des Vorratsvermögens
Bilden und Buchen von Rückstellungen und Abgrenzungen unter Berücksichtigung der rechtlichen, steuerlichen und wirtschaftlichen Gesichtspunkte
Selbstständige Aufbereitung einzelner Berichtsteile und Abstimmung der Hauptbuchkonten
Aufbereitung von Bilanz- und GuV-Positionen zwecks interner und externer Prüfung
Erstellen von Statistiken
Übernahme von Aufgaben im Controlling


Ihr Profil:
Erfolgreich abgeschlossenes kaufmännisches Studium oder kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung zum Geprüften Bilanzbuchhalter (m/w)
Mehrjährige Berufserfahrung im Rechnungswesen, vorzugsweise eines produzierenden und internationalen Unternehmens
Erfahrung mit den Rechnungslegungsvorschriften nach US-GAAP, IFRS und HGB, gerne zusätzlich auch in einem SoX-Umfeld
Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Erfahrung mit ERP-Systemen (gerne Oracle) und gute Excel-Kenntnisse
Reisebereitschaft

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail (pdf.) an bewerbung@koegler-cie.de unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins.




Koegler & Compagnie GmbH & Co. KG
Herr Nikola Jurkovic
Nordstraße 116-118, 40477 Düsseldorf
Tel.: 0211-17 93 61 0, Fax: 0211-17 93 61 29
E-Mail: info@koegler-cie.de
www.koegler-cie.de

Interessiert?
Schicken Sie uns Ihr Profil und Ihre Kontaktinformationen per Email an bewerbung@koegler-cie.de oder nutzen Sie das Online-Formular zur Kontaktaufnahme.


projektvorlage; Manager (m/w) Statutory Accounting 2514
Referenznummer: 2514
Titel: Manager (m/w) Statutory Accounting
Bereich: IT
Einsatzort: Düsseldorf
Beginn:
Dauer:
Beschreibung:
Im Auftrag unseres Kunden aus Düsseldorf, einem international aufgestellten Konzern, besetzen wir derzeit als exklusiver Partner ausgewählte Positionen im Gesamtbereich Finance Operations/Accounting. Der Konzern beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter/innen
und erwirtschaftet einen Umsatz von über 2 Mrd. Euro. Wir suchen zur weiteren Unterstützung in Festanstellung einen

Manager (m/w) Statutory Accounting

Als Manager (m/w) Statutory Accounting verantworten Sie die Erstellung der Einzelabschlüsse einschließlich komplexer Berichterstattungen sämtlicher deutscher Gesellschaften nach handelsrechtlichen Vorschriften, sowie eines Teilkonzernabschlusses nach IFRS unter Einhaltung der internen und externen Governance Vorschriften. Sie betreuen die ordnungsgemäße Durchführung der Monatsabschlusstätigkeiten einschließlich der Reportinganforderungen für die Tochtergesellschaften nach HGB und IFRS.

Ihre Aufgaben:

Verantwortung für die Planung, Organisation und Erstellung von Jahresabschluss / Teilkonzernabschluss, Anhang und Lagebericht für alle deutschen Gesellschaften inkl. Koordination mit anderen Fachbereichen
Sicherstellung der zeitgerechten Erstellung des Teilkonzernabschlusses nach IFRS sowie der handelsrechtlichen Jahresabschlüsse inkl. der Aufbereitung von Berichtstabellen
Sicherstellung der Einhaltung der IKS- und SOX-Compliance-Anforderungen im Bereich Record to Report
Verantwortung für die Implementierung eines Quality-Assurance für alle deutschen Gesellschaften in den Bereichen RTR, P2P, APA und OTC, das Monitoring und die Qualitätskontrolle von ausgelagerten Tätigkeiten in den eigenen Shared Services Gesellschaften inklusive des Centers of Exellence (CoE)
Optimierung der Bilanzierungs- und Reporting-Prozesse in Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen/ Landesgesellschaften unter Beachtung der Group Grundsätze
Implementierung nachhaltiger Prozesslösungen und Ablösung provisorischer „Workarounds“

Ihr Profil:

Ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium, idealerweise mit Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung sowie Steuerlehre
Mehrjährige Berufserfahrung in der Industrie im Rechnungswesen oder einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und ausgeprägte Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit komplexe Sachverhalte vereinfachend darzustellen
Ein hohes Maß an Qualitätsbewusstsein sowie an Engagement und die Fähigkeit auch unter hohem Druck hervorragende Arbeitsergebnisse abzuliefern
Fließende Englischkenntnisse

Ihr Gewinn:

Namhafter, international aufgestellter Konzern mit einem Mix aus eigenen Produkten und Dienstleistungen
Moderne Arbeitskultur/Arbeitsumfeld mit hoher Mitarbeiterorientierung
Internationales, multikulturelles Umfeld
Talent Management mit individuellen Weiterentwicklungs- und Förderprogrammen, sowohl für die Fach-, als auch für eine Führungslaufbahn
Ein Höchstmaß an Flexibilität zur Gestaltung von Beruf und Privatleben (Arbeitszeiten, Home Office-Möglichkeiten etc.)
Work-Life Balance Unterstützung sowohl im Bereich Kinderbetreuung, als auch z.B. wenn es um die Pflege eines Angehörigen geht
Attraktives Gehaltspaket


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (.pdf) an bewerbung@koegler-cie.de unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des nächstmöglichen Eintrittstermins.

Koegler & Compagnie GmbH & Co. KG
Nordstraße 116-118, 40477 Düsseldorf
Tel.: 0211-17 93 61 0, Fax: 0211-17 93 61 29
E-Mail: info@koegler-cie.de, Homepage: www.koegler-cie.de

Interessiert?
Schicken Sie uns Ihr Profil und Ihre Kontaktinformationen per Email an bewerbung@koegler-cie.de oder nutzen Sie das Online-Formular zur Kontaktaufnahme.


projektvorlage; Manager (m/w) Accounting Principles oder Manager (m/w) Grundsatzfragen IFRS 2513
Referenznummer: 2513
Titel: Manager (m/w) Accounting Principles oder Manager (m/w) Grundsatzfragen IFRS
Bereich: IT
Einsatzort: Düsseldorf
Beginn:
Dauer:
Beschreibung:
Im Auftrag unseres Kunden aus Düsseldorf, einem international aufgestellten Konzern, besetzen wir derzeit als exklusiver Partner ausgewählte Positionen im Gesamtbereich Finance Operations/Accounting. Der Konzern beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter/innen
und erwirtschaftet einen Umsatz von über 2 Mrd. Euro. Wir suchen zur weiteren Unterstützung in Festanstellung einen

Manager (m/w) Accounting Principles oder Manager (m/w) Grundsatzfragen IFRS

Als Manager (m/w) Accounting Principles sind Sie zuständig für die fachliche Verantwortung für die Themen Accounting Principles mit Schwerpunkt auf Principles, Projects und Produkten. Sie betreuen die korrekte bilanzielle Abbildung von Geschäftsvorfällen in Übereinstimmung mit nationalen und internationalen Rechnungslegungsvorschriften unter Beachtung der Bilanzierungsrichtlinien des Mandanten.

Ihre Aufgaben:

Sie bewerten komplexe Geschäftsvorfälle und Verträge nach HGB und IFRS
Verantwortung für die Erstellung von erforderlichen Memos und Informationsweitergabe an die betroffenen Abteilungen
Betreuung der Prüfung von Gesetzesänderungen sowie neuen und geänderten Rechnungslegungsvorschriften nach HGB und IFRS hinsichtlich der Auswirkungen auf die Bilanzierung
Beratung und Unterstützung der Fachbereiche hinsichtlich komplexer und materieller Ansatz-, Bewertungs- und Ausweisfragen
Begleitung interdisziplinärer Projekte z.B. Produkteinführung, als verantwortlicher Ansprechpartner Finance und ggf. Übernahme der Projekt-/Teilprojektleitung
Optimierung der Bilanzierungs- und Reporting-Prozesse in Zusammenarbeit mit anderen Finanzbereichen und Landesgesellschaften

Ihr Profil:

Ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung mit Schwerpunkt internationale Rechnungslegung
Mehrjährige Berufserfahrung im Rechnungswesen oder einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Sehr gute Kenntnisse von IFRS und deutschem Handels- und Steuerrecht
Kenntnisse in SAP von Vorteil
Lösungsorientierte Arbeitsweise, Projekterfahrung und ausgeprägtes analytisches und strategisches Denkvermögen
Gute Englischkenntnisse


Ihr Gewinn:

Namhafter, international aufgestellter Konzern mit einem Mix aus eigenen Produkten und Dienstleistungen
Moderne Arbeitskultur/Arbeitsumfeld mit hoher Mitarbeiterorientierung
Internationales, multikulturelles Umfeld
Talent Management mit individuellen Weiterentwicklungs- und Förderprogrammen, sowohl für die Fach-, als auch für eine Führungslaufbahn
Ein Höchstmaß an Flexibilität zur Gestaltung von Beruf und Privatleben (Arbeitszeiten, Home Office-Möglichkeiten etc.)
Work-Life Balance Unterstützung sowohl im Bereich Kinderbetreuung, als auch z.B. wenn es um die Pflege eines Angehörigen geht
Attraktives Gehaltspaket


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (.pdf) an bewerbung@koegler-cie.de unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des nächstmöglichen Eintrittstermins.

Koegler & Compagnie GmbH & Co. KG
Nordstraße 116-118, 40477 Düsseldorf
Tel.: 0211-17 93 61 0, Fax: 0211-17 93 61 29
E-Mail: info@koegler-cie.de, Homepage: www.koegler-cie.de

Interessiert?
Schicken Sie uns Ihr Profil und Ihre Kontaktinformationen per Email an bewerbung@koegler-cie.de oder nutzen Sie das Online-Formular zur Kontaktaufnahme.


projektvorlage; Expert (m/w) Statutory Accounting 2512
Referenznummer: 2512
Titel: Expert (m/w) Statutory Accounting
Bereich: IT
Einsatzort: Düsseldorf
Beginn:
Dauer:
Beschreibung:
Im Auftrag unseres Kunden aus Düsseldorf, einem international aufgestellten Konzern, besetzen wir derzeit als exklusiver Partner ausgewählte Positionen im Gesamtbereich Finance Operations/Accounting. Der Konzern beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter/innen
und erwirtschaftet einen Umsatz von über 2 Mrd. Euro. Wir suchen zur weiteren Unterstützung in Festanstellung einen

Expert (m/w) Statutory Accounting

Als Expert (m/w) Statutory Accounting erstellen Sie die Einzelabschlüsse sämtlicher deutscher Gesellschaften unseres Mandanten nach handelsrechtlichen Vorschriften.
Sollten Sie sich im Bereich Konsolidierung wohlfühlen, können Sie darüber hinaus bei der Teilkonzernabschluss-Erstellung nach IFRS mitwirken einschließlich komplexer Berichterstattungen. Ihr ausgeprägtes analytisches und strategisches Denkvermögen hilft Ihnen lösungsorientiert zu arbeiten. Darüber hinaus verantworten Sie die Zusammenstellung von Finanzdaten für Ausschreibungen und Anfragen der Regulierungsbehörde oder Bundesbank. Dabei sind Sie Ansprechpartner für die externen Wirtschaftsprüfer, Geschäftsführer und weiterer Stakeholder.

Ihre Aufgaben:

Mitwirkung bei der Planung, Organisation und Erstellung der Einzelabschlüsse
Optional Mitwirkung bei der Erstellung des Teilkonzernabschlusses
Koordinierung der Monatsabschlussarbeiten einschließlich der Reportinganforderungen
Erfassung buchhalterischer Sachverhalte und Unterstützung bei der Ermittlung sowie bei der Erfassung wertmäßig bedeutender Rückstellungen
Unterstützung bei der Einführung eines Quality-Assurance sowie beim Monitoring und der Qualitätskontrolle von ausgelagerten Tätigkeiten

Ihr Profil:

Ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium, idealerweise mit Schwerpunkten in Wirtschaftsprüfung oder Steuerlehre, oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung mit Schwerpunkt Accounting
Mehrjährige Berufserfahrung in der Industrie im Rechnungswesen oder einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Sehr gute Kenntnisse von IFRS und deutschem Handels- und Steuerrecht
Kenntnisse in SAP und HFM von Vorteil
Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Shared Service Organisationen sowie Projekterfahrung von Vorteil
Teamfähigkeit
Gute bis fließende Englischkenntnisse

Ihr Gewinn:

Namhafter, international aufgestellter Konzern mit einem Mix aus eigenen Produkten und Dienstleistungen
Moderne Arbeitskultur/Arbeitsumfeld mit hoher Mitarbeiterorientierung
Internationales, multikulturelles Umfeld
Talent Management mit individuellen Weiterentwicklungs- und Förderprogrammen, sowohl für die Fach-, als auch für eine Führungslaufbahn
Ein Höchstmaß an Flexibilität zur Gestaltung von Beruf und Privatleben (Arbeitszeiten, Home Office-Möglichkeiten etc.)
Work-Life Balance Unterstützung sowohl im Bereich Kinderbetreuung, als auch z.B. wenn es um die Pflege eines Angehörigen geht
Attraktives Gehaltspaket


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (.pdf) an bewerbung@koegler-cie.de unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des nächstmöglichen Eintrittstermins.

Koegler & Compagnie GmbH & Co. KG
Nordstraße 116-118, 40477 Düsseldorf
Tel.: 0211-17 93 61 0, Fax: 0211-17 93 61 29
E-Mail: info@koegler-cie.de, Homepage: www.koegler-cie.de

Interessiert?
Schicken Sie uns Ihr Profil und Ihre Kontaktinformationen per Email an bewerbung@koegler-cie.de oder nutzen Sie das Online-Formular zur Kontaktaufnahme.


projektvorlage; Expert (m/w) Consolidation / Experte (m/w) Konsolidierung 2511
Referenznummer: 2511
Titel: Expert (m/w) Consolidation / Experte (m/w) Konsolidierung
Bereich: IT
Einsatzort: Düsseldorf
Beginn:
Dauer:
Beschreibung:
Im Auftrag unseres Kunden aus Düsseldorf, einem international aufgestellten Konzern, besetzen wir derzeit als exklusiver Partner ausgewählte Positionen im Gesamtbereich Finance Operations/Accounting. Der Konzern beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter/innen
und erwirtschaftet einen Umsatz von über 2 Mrd. Euro. Wir suchen zur weiteren Unterstützung in Festanstellung einen

Expert (m/w) Consolidation / Experte Konsolidierung

Als Expert (m/w) Consolidation unterstützen Sie das externe Berichtswesens und die Koordination der Abschlusstätigkeiten nach IFRS unter Einhaltung der internen und externen Governance Vorschriften. Sie fungieren als Ansprechpartner für die externen Wirtschaftsprüfer und Geschäftsführung. Sie arbeiten zusammen mit den eigenen Shared Services Gesellschaften inklusive des Centers of Exellence.

Ihre Aufgaben:

Weiterentwicklung und Implementierung von internen Richtlinien und Arbeitsanweisungen, um die Einhaltung von Konzernvorgaben und gesetzlichen Anforderungen zu gewährleisten
Planung der Abschluss-Prozesse inklusive Koordination mit anderen Fachbereichen und den eigenen Shared Service Gesellschaften sowie die eigentliche Erstellung des IFRS Abschlusses
Buchhalterische Erfassung der bilanzierungsrelevanten Sachverhalte für den Monatsabschluss und Sicherstellung der Vollständigkeit sowie der Genauigkeit und Richtigkeit der Buchungen
Mitwirkung bei den Reporting Anforderungen der Group
Verantwortlich für die Einhaltung und Umsetzung der Balance Sheet Reconciliation Policy
Optimierung der Bilanzierungs- und Reporting-Prozesse in Zusammenarbeit mit anderen Finanzbereichen und Landesgesellschaften
Gerne Mitarbeit bei der technischen Konsolidierung und fachliche Verantwortung für die Pflege der Konsolidierungstools (BPC, HFM) etc.
Bearbeitung von Sonderthemen/Anfragen und Projekte

Ihr Profil:

Ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium, idealerweise mit Schwerpunkt auf Wirtschaftsprüfung oder Steuerlehre, oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung mit Schwerpunkt Accounting
Mehrjährige Berufserfahrung in der Industrie im Rechnungswesen oder einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
IT Affinität für die Abbildung von IRFS/Konsolidierungsfragen und -Prozessen in IT-Systemen wie SAP BPC/HFM von Vorteil
Sehr gute Kenntnisse von IFRS, deutschem Handels- und Steuerrecht
Teamfähigkeit, Projekterfahrung und ausgeprägtes analytisches und strategisches Denkvermögen
Gute bis fließende Englischkenntnisse

Ihr Gewinn:

Namhafter, international aufgestellter Konzern mit einem Mix aus eigenen Produkten und Dienstleistungen
Moderne Arbeitskultur/Arbeitsumfeld mit hoher Mitarbeiterorientierung
Internationales, multikulturelles Umfeld
Talent Management mit individuellen Weiterentwicklungs- und Förderprogrammen, sowohl für die Fach-, als auch für eine Führungslaufbahn
Ein Höchstmaß an Flexibilität zur Gestaltung von Beruf und Privatleben (Arbeitszeiten, Home Office-Möglichkeiten etc.)
Work-Life Balance Unterstützung sowohl im Bereich Kinderbetreuung, als auch z.B. wenn es um die Pflege eines Angehörigen geht
Attraktives Gehaltspaket


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (.pdf) an bewerbung@koegler-cie.de unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des nächstmöglichen Eintrittstermins.

Koegler & Compagnie GmbH & Co. KG
Nordstraße 116-118, 40477 Düsseldorf
Tel.: 0211-17 93 61 0, Fax: 0211-17 93 61 29
E-Mail: info@koegler-cie.de, Homepage: www.koegler-cie.de

Interessiert?
Schicken Sie uns Ihr Profil und Ihre Kontaktinformationen per Email an bewerbung@koegler-cie.de oder nutzen Sie das Online-Formular zur Kontaktaufnahme.


projektvorlage; Expert (m/w) Accounting Principles 2510
Referenznummer: 2510
Titel: Expert (m/w) Accounting Principles
Bereich: IT
Einsatzort: Düsseldorf
Beginn:
Dauer:
Beschreibung:
Im Auftrag unseres Kunden aus Düsseldorf, einem international aufgestellten Konzern, besetzen wir derzeit als exklusiver Partner ausgewählte Positionen im Gesamtbereich Finance Operations/Accounting. Der Konzern beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter/innen
und erwirtschaftet einen Umsatz von über 2 Mrd. Euro. Wir suchen zur weiteren Unterstützung in Festanstellung einen

Expert (m/w) Accounting Principles

Als Expert (m/w) Accounting Principles sind Sie verantwortlich für die fachliche Unterstützung der Fachbereiche aller Group Business Units in Bezug auf bilanzielle Fragestellungen inklusive Aufzeigen von Gestaltungsmöglichkeiten zur effizienten Umsetzung der jeweiligen Vorhaben. Sie betreuen die Abstimmung von komplexen und materiellen Ansatz-, Bewertungs- und ausweisfragen mit Group Reporting.

Ihre Aufgaben:

Sie bewerten komplexe Geschäftsvorfälle und Verträge nach HGB und IFRS
Erstellung erforderlicher Memos und Informationsweitergaben an die betroffenen Abteilungen
Betreuung der Prüfung von Gesetzesänderungen sowie neuen und geänderten Rechnungslegungsvorschriften nach HGB und IFRS hinsichtlich der Auswirkungen auf die Bilanzierung
Beratung und Unterstützung der Fachbereiche hinsichtlich komplexer und materieller Ansatz-, Bewertungs- und Ausweisfragen
Erstellung einer revisionssicheren Dokumentation von Bilanzierungsentscheidungen
Optimierung von Bilanzierungs- und Reporting-Prozessen in Zusammenarbeit mit anderen Finanzbereichen und Landesgesellschaften unter Beachtung der Group Grundsätze

Ihr Profil:

Ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung mit Schwerpunkt internationale Rechnungslegung
Mehrjährige Berufserfahrung im Rechnungswesen oder einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Sehr gute Kenntnisse von IFRS und deutschem Handels- und Steuerrecht
Kenntnisse in SAP von Vorteil
Lösungsorientierte Arbeitsweise, Projekterfahrung und ausgeprägtes analytisches und strategisches Denkvermögen
Gute Englischkenntnisse

Ihr Gewinn:

Namhafter, international aufgestellter Konzern mit einem Mix aus eigenen Produkten und Dienstleistungen
Moderne Arbeitskultur/Arbeitsumfeld mit hoher Mitarbeiterorientierung
Internationales, multikulturelles Umfeld
Talent Management mit individuellen Weiterentwicklungs- und Förderprogrammen, sowohl für die Fach-, als auch für eine Führungslaufbahn
Ein Höchstmaß an Flexibilität zur Gestaltung von Beruf und Privatleben (Arbeitszeiten, Home Office-Möglichkeiten etc.)
Work-Life Balance Unterstützung sowohl im Bereich Kinderbetreuung, als auch z.B. wenn es um die Pflege eines Angehörigen geht
Attraktives Gehaltspaket


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (.pdf) an bewerbung@koegler-cie.de unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des nächstmöglichen Eintrittstermins.

Koegler & Compagnie GmbH & Co. KG
Nordstraße 116-118, 40477 Düsseldorf
Tel.: 0211-17 93 61 0, Fax: 0211-17 93 61 29
E-Mail: info@koegler-cie.de, Homepage: www.koegler-cie.de

Interessiert?
Schicken Sie uns Ihr Profil und Ihre Kontaktinformationen per Email an bewerbung@koegler-cie.de oder nutzen Sie das Online-Formular zur Kontaktaufnahme.


projektvorlage; Senior Anlagenbuchhalter (m/w) 2507
Referenznummer: 2507
Titel: Senior Anlagenbuchhalter (m/w)
Bereich: IT
Einsatzort: Bonn
Beginn:
Dauer:
Beschreibung:
Wir suchen exklusiv für unseren sehr renommierten Kunden aus dem produzierenden Umfeld am Standort in Bonn zur unbefristeten Festanstellung einen

Senior Anlagenbuchhalter (m/w)

Ihre Aufgaben:

Anlagenbuchhaltung vor allem für industrielle Großanlagen einschließlich der Anlagen im Bau sowie der korrespondierenden Sonderposten und Projekte
Übernahme aller damit zusammenhängenden buchhalterischen Aufgaben unter Beachtung der handels- und steuerrechtlichen Bewertungsvorschriften
Sie arbeiten mit internen und externen Schnittstellen zusammen und prüfen die Belege und buchungsbegründende Unterlagen auf ihre Vollständigkeit und Richtigkeit
Außerdem beurteilen und bewerten Sie Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen
Sie arbeiten beim Monats- und Jahresabschluss im Rahmen des Tätigkeitsfeldes mit und übernehmen darüber hinaus Sonderaufgaben mit Bezug zur Anlagenbuchhaltung
(z. B. Mitarbeit bei Anlageninventuren, Systemeinführungen, Erstellung
von Auswertungen und Berichten)

Ihr Profil:

Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder steuerfachliche Berufsausbildung
Fundierte, langjährige Erfahrung in der Anlagenbuchhaltung eines produzierenden Unternehmens bzw. eines Unternehmens mit komplexen/ industriellen Anlagegütern ist unerlässlich
Kenntnisse im Umgang mit einem ERP-System (z. B. SAP)
Gute Kenntnisse im Umgang mit dem MS Office-Paket
Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins vorzugsweise per E-Mail (.pdf) an bewerbung@koegler-cie.de.

Koegler & Compagnie GmbH & Co. KG
Frau Carmen Leitgen
Nordstraße 116-118, 40477 Düsseldorf
Tel.: 0211-17 93 61 0, Fax: 0211-17 93 61 29
E-Mail: info@koegler-cie.de
www.koegler-cie.de

Interessiert?
Schicken Sie uns Ihr Profil und Ihre Kontaktinformationen per Email an bewerbung@koegler-cie.de oder nutzen Sie das Online-Formular zur Kontaktaufnahme.


projektvorlage; Sachbearbeiter Buchhaltung (m/w) 2492
Referenznummer: 2492
Titel: Sachbearbeiter Buchhaltung (m/w)
Bereich: IT
Einsatzort: Düsseldorf
Beginn: 15.05.2017
Dauer:
Beschreibung:
Sie sind gerade auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie Ihre ausgeprägte Leidenschaft für Zahlen, Planung und systematisches Arbeiten mit einem wertschätzenden und angenehmen Betriebsklima kombinieren können? Dann sollten wir uns kennenlernen! Bei unserem Kunden handelt es sich um ein erfolgreiches und renommiertes Handelsunternehmen. Wir suchen zur tatkräftigen Unterstützung am Standort im Raum Düsseldorf in Festanstellung, einen

Sachbearbeiter Buchhaltung (m/w)

Ihre Aufgaben:

Prüfung, Kontierung und Buchung von Eingangs- und Ausgangsrechnungen
Rechnungserstellung und -kontrolle auf Richtigkeit und Vollständigkeit, ggf. Klärung von Differenzen mit Kunden und Lieferanten
Durchführen des Zahlungsverkehrs
Unterstützung bei Monats- und Jahresabschlüssen
Erstellung von Zahlläufen

Ihr Profil:

Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, gerne mit Zusatzqualifikation
Mehrjährige Berufserfahrung in der Buchhaltung
Hohe Zahlenaffinität, proaktive und engagierte Arbeitsweise

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins vorzugsweise per E-Mail (gerne PDF) an bewerbung@koegler-cie.de.

Koegler & Compagnie GmbH & Co. KG
Nordstraße 116-118, 40477 Düsseldorf
Tel.: 0211-17 93 61 0, Fax: 0211-17 93 61 29
E-Mail: info@koegler-cie.de
www.koegler-cie.de

Interessiert?
Schicken Sie uns Ihr Profil und Ihre Kontaktinformationen per Email an bewerbung@koegler-cie.de oder nutzen Sie das Online-Formular zur Kontaktaufnahme.